Jugendbüro Crailsheim
Jugendüroseite wird derzeit überarbeitet

Jugendzentrum Crailsheim

Aktuelle Infos auf der eigenen Homepage: juze-cr.de/

 

Eine Einrichtung mit Tradition

Mit Recht kann sich das Jugendzentrum als eines der ältesten noch bestehenden selbstverwalteten Jugendhäuser in Baden-Württemberg bezeichnen. Entstanden in der „wilden“ Zeit der Jugendzentrums-bewegung  ( 1970 – 1980), in der bundesweit die Initiativen für selbst-verwaltete Jugendclubs, Jugendhäuser und soziokulturelle Zentren aus dem Boden schossen, hat es sich bis heute, in Trägerschaft des Vereins Jugendzentrum Crailsheim e.V., seine Eigenständigkeit bewahrt. Allerdings sicher auch deshalb, weil es durch die Stadt Crailsheim immer - auch in kritischen Zeiten – finanzielle und personelle Unterstützung (jetzt durch das Jugendbüro) erfahren hat.

 

Selbstbestimmte, Alternative Jugendkultur im JZ

Samstags- und Mittochskneipe, Bandauftritte im Jugendzentrum, Volks-festprogramm, Themenabende, politische Jugendbildung, Freizeitange-bote,

spontane Aktionen oder einfach mal nur Party, all das will geplant und organisiert sein.

Das Jugendzentrum ist das ideale Betätigungsfeld für junge Menschen, die ihre Freizeit selbst bestimmt,

nach den eigenen Bedürfnissen und Interessen, gestalten möchten.

Die Vereinsmitgliedschaft steht allen offen und jeden Montag findet ab 19.30 Uhr die öffentliche Vorstandssitzung statt,

bei der das aktuelle Programm besprochen wird.   

Aber!     Wir haben keinen Zwang zur Mitgliedschaft, sondern:

---- „nur die Äktschen bringt Sätisfäktschen“ ----

 

Kreativ sein im Jugendzentrum

 

Holzwerkstatt

Seit über einem Jahr gibt es sie wieder,

unsere Werk- und Bastel-angebote für Kinder und Jugendliche im I. Stock.

Mo: 14.30 – 17 Uhr Bastelnachmittag für Einsteiger (ab Schulalter)

Mi: 14.30 – 17 Uhr Kreatives Werken mit Holz (ab Schulalter)

Fr: 14.30 – 17 Uhr  Modellbauwerkstatt (ab 10 Jahren)

Sachkundig betreut werden die Angebote von und Roland Richter.

 

Cafe 33 das Jugendkunstatelier im JZ

Als Treffpunkt und Arbeitsplatz für junge Künstlerinnen und Künstler wurde unsere frühere Teestube im II. Stock neu konzipiert.

Gemeinsam kreativ sein (z.B.:  Malen, Töpfern, Schmuck herstellen),

sich dabei gut unterhalten und evt. die eigenen Fertigkeiten an Kinder weiter geben,

sind in unserem Atelier möglich.

Informationen und Absprachen montags 19.30 Uhr.

Aktuelle Angebote im Cafe 33:

-          „Selbstgebasteltes ist am schönsten

Gebastelt wird für besondere Anlässe (Geburtstage, Muttertag, Vatertag, Ostern, Weihnachten) aber auch zu verschiedenen Themen.   

Ab Schulalter.    Immer mittwochs: 14.30 – 16.30 Uhr

-          Freies , kreatives Arbeiten

Mit verschiedenen Techniken (Malen, plastisches Gestalten, Kollagen etc.)            

Ab 10 Jahre.  

Immer freitags: 15 – 17 Uhr

-          Modellieren mit Ton                 

       Nach Vorankündigung !

 

Umwelttage des Jugendzentrums

Die Natur im Wechsel der Jahreszeiten erleben, unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt kennen lernen und etwas über nachhaltigen Umwelt- und Naturschutz erfahren, all dies ist bei den Umwelttagen des Jugend-zentrums möglich.  Im Rahmen der Umwelttage pflegt und bewirtschaf-tet das Jugendzentrum auch eine städtische Streuobstwiese. Aktuelle Termine (Exkursionen, Pflegemaßnahmen und Aktionen) sind der Tages-presse zu entnehmen.

 

 

Projekt „Junge Arbeitslose“

Es gibt sie immer, junge Leute, denen der Übergang von der Schule zum Beruf nicht sofort gelingt, die Orientierung suchen oder vielleicht auch nur einen Ferienjob brauchen.

Wir bieten sinnvolle Beschäftigungen bei:

-          Pflege von Naturschutzgebieten

-          Mobilen Hilfsdiensten für Jugendorganisationen

-          Reparatur- und Renovierungsarbeiten

-          Mithilfe bei Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit

 

Das Jugendzentrum hat übrigens noch zwei Zivildienstplätze !!

Ab Juli bieten wir Plätze für den „Bundesfreiwilligendienst“ und voraussichtlich auch

„Freiwilliges soziales Jahr“ bzw. „Freiwilliges ökologisches Jahr“ an.

 

Infos bei Erich Beyerbach 07951 / 95958-12